Der Beziehungskoffer - der 1. Kommunikationskoffer für Paare
Einblick in den Beziehungskoffer
Der Beziehungskoffer mit Verpackung Variante Naturbox
Nonverbale Kommunikation: Beziehungskarte aus Beziehungskoffer mit Frage
Selbstbild-Fremdbild in Beziehungen zum Thema Sex - eine Frage, über die sich Paare regelmäßig unterhalten sollten. Der Beziehungskoffer hilft dabei!
Wichtige Beziehungsfragen aus dem Beziehungskoffer
Der Beziehungskoffer mit Selbstbild-Fremdbild Fragespielkarten
Was ist Liebe - eine Frage aus dem Beziehungskoffer mit vielen Antworten
Aktives Zuhören - Fragekarten mit Anleitung aus dem Beziehungskoffer
Pantomime als Beispiel für Kommunikationswerkzeuge aus dem Beziehungskoffer
Konfliktheft - ein Werkzeug  aus dem Beziehungskoffer mit einer Mediation ohne Mediator und der Paarkommunikationsanalyse
Anleitung und Analysevorgaben für Kommunikationswerkzeuge aus dem Beziehungskoffer

Der Beziehungskoffer

Normaler Preis €69,00 Angebot

Wann brauche ich den Beziehungskoffer?

Wenn die Kommunikation im Alltag nicht einwandfrei abläuft

Hier geht es um Themen wie zuhören, verstehen und die Fähigkeiten Beziehungskonflikte selbst lösen zu können.

Stell Dir vor Ihr habt ein Thema, dass immer wieder kommt und irgendwie dreht ihr euch im Kreis? Dann hilft euch der Beziehungskoffer indem ihr zuerst miteinander aktives zuhören erlebt, dann entschlüsseln und schließlich Selbstbild-Fremdbild kennenlernt. Dies sind die Voraussetzungen, damit ihr dann eine Mediation ohne Mediator durchführen könnt. Das heißt ihr schafft es selbst das Thema, den Konflikt, das Problem miteinander so zu besprechen, dass beide verstehen worum es geht und ihr miteinander eine Lösung findet.

Aktives zuhören - so geht es nicht - der Beziehungskoffer hilft Dir hier weiter

  • Für regelmäßigen Austausch über Themen, die Dir am Herzen liegen

Dies ist für Paare, die sich einige Jahre kennen sehr wichtig. Hier geht es darum die Temperatur der Beziehun regelmäßig zu messen, damit ihr beide feststellen könnt wo ihr gerade steht. Was sind Eure Wünsche, Bedürfnisse und Ziele? Das gilt für die Beziehung, die Familie, Freunde, Jobs etc. etc.

Erlebe Deine erste Beziehungsreise

Im Beziehungskoffer gibt es dafür 170 verschiedene Fragekarten, aus denen ihr euch einfach die Karten aussucht, die zu eurer Beziehung passen - oder die gerade anstehen bzw. wichtig sind. Davon beantwortet ihr miteinander 20 Karten und schon habt ihr eure erste Beziehungsreise gemacht. Die Beziehungsreise ist auch ein Spiel, d.h. es gibt eine Auswertung aus der  hervorgeht wo Eure Beziehung gerade steht. Viel wichtiger ist jedoch, dass ihr über die Fragekarten miteinander ins Gespräch kommt und die gegenseitige Partnerlandkarte kennenlernt.

Wenn zuhören schwierig wird - Paarkommunikation im Alltag. Der Beziehungskoffer zeigt Dir Wege hinaus aus der Krise



  • Ein guter Einstieg, um über Themen zu sprechen, die schwierig sind und daher gemieden werden (z.B. Konflikte, Sex, Zukunftsfragen, Veränderungen)

Jede Beziehung kennt Themen, die schwierig sind. Dies kann das Verhältnis zur Schwiegermutter oder zum Schwager sein. Bei vielen Paaren ist es die Kindererziehung oder das Thema Ordnung bzw. Aufteilung der Haushaltsaufgaben. Bei den meisten Paaren geht es in der Beziehung um das Thema Sex.

Mit den Fragespielkarten kannst Du Dir das Thema aussuchen, über das Du gerne sprechen möchtest. Dein Schatz suchst sich auch ein persönliches Thema aus. Und schon kann es losgehen. Je nach Thema gibt es Spielregeln, die dazu führen dass ihr das Thema strukturiert angeht bzw. dabei etwas lernt - und es es "nur" zuhören.

 

  • Wenn Du das erreichen möchtest, dass Dir Dein Partner nicht nur zuhört, sondern Deine Wünsche und Bedürfnisse versteht bzw. kennen lernt

Gegenseitiges Zuhören ist eine hohe  Kunst in der Partnerschaft, weil sich Kommunikation mit der Zeit abnutzt. Durch den Stress im Alltag (Kinder, Job, etc.) und diverse Ablenkungsmaschinen (z.B. Smartphone, TV) wird es im Laufe der Beziehung oft schwieriger einander zuzuhören.

Mit den vielen verschiedenen Fragekarten kannst Du Dir ein Thema aussuchen, bei dem Du Dir wünscht, dass Dein Partner /Deine Partnerin zuhört. Beim aktiven Zuhören gibt es Regeln, die Euch zeigen wie ihr das zuhören so strukturiert, dass beide am Ende das Gefühl haben gehört worden zu sein.

Gegenseitige Bedürfnisse kennen und verstehen lernen mit dem Beziehungskoffer

  • Für einen schönen Abend zu zweit, der Lust auf mehr macht....

Oft fehlt es Paaren an Gesprächsstoff. Ich gebe daher Paaren in der Mediation gerne die Aufgabe, dass sie miteinander essen gehen sollen und dabei nicht über Themen wie Arbeit und Kinder reden dürfen. Dasselbe gilt für Organisatorisches.

Die Fragekarten sind hier sehr hilfreich, da sie auch viele entspannende und lustige Beziehungsfragen enthalten, die einzigartig zu beantworten sind (z.B. durch Pantomime). Viele Paare berichten mir, dass sie den Abend nach einem Spiel lustvoll im Bett beenden konnten. Und was fast gleich wichtig ist - dass sie dabei so viel gelacht haben wie lange schon nicht mehr. 

Der Beziehungskoffer - für Paare die an ihrer Kommunikation arbeiten

Was ist der Beziehungskoffer?

Der Beziehungskoffer ist das erste interaktive Kommunikationsspiel für Paare. Du findest darin 170 genial kreativ und vielseitige Spielkarten mit Fragen, die Deine Beziehung auf ein neues Level heben.

Mit diesem Fragespiele für Paare erlebst Du intensive, tiefergehende Gespräche mit Deinem Partner und lernst Deinen Partner noch genauer kennen. Oder du erfährst Sachen, die Du noch gar nicht wusstest und lernst Deinen Partner damit besser kennen.

Was kann der Beziehungskoffer?

Mit der Beziehungsreise erlebst Du in 20 verschiedenen Fragen Deinen Partner neu kennen. Diese gemeinsame Reise von der Beziehungswüste bis zum Paradies zeigt Dir immer wieder neue Seiten Deines Partners.

Erlebt gemeinsam schöne Stunden zu zweit. Der Beziehungskoffer bringt Eurer Beziehung mehr Nähe und Intimität und macht  jeden Abend mit dem Partner unterhaltsam.

Wie kann der Beziehungskoffer Deiner Beziehung helfen?

Der Beziehungskoffer ist das erste Beziehungspflege-Set, das Dich dabei unterstützt mehr aus Deiner Beziehung zu machen. Der Beziehungskoffer

  • fördert Eure Sicherheit in der Kommunikation miteinander, indem Du aktives Zuhören erlebst, übst und langfristig anwendest,
  • bringt Euch 7 verschiedene Kommunikations-Werkzeuge mit denen Ihr Eure Beziehung pflegen können,
  • unterstützt Euch bei der gemeinsamen Erarbeitung Eurer eigenen Problemlösungen.

Im Beziehungskoffer findest Du neben den Spielkarten und einem Spiel (Die Beziehungsreise) auch eine Paarkommunikationsanalyse. Damit kannst Du Deine Beziehungskommunikation gemeinsam betrachten und neue Wege für Themen finden, die im Alltag schwierig sind.

Bei Beziehungskonflikten hilft die Anleitung zur Mediation ohne Mediator. Damit ist es euch möglich Alltagsthemen anzugehen und gemeinsam Lösungen zu suchen.

Was genau finde ich im Beziehungskoffer?

Das Kartenspiel Easy Talk

Ein einfacher und lustiger Einstieg in die Themen der Paarkommunikation mit 60 Spielkarten. Auf jeder Karte gibt es 1 Frage. Neben Pantomime und Wissensfragen zu Deiner Beziehung gibt es spannende Fragen zum Thema Selbstbild/ Fremdbild.

Hier einige Beispielkarten:

tIch liebe Dich in Pantomime Darstellung auf Spielkarte aus Beziehungskoffer

WELCHE FRAGEKARTE PASST AM BESTEN ZU EUCH? 

Beziehungsfrage aus dem Beziehungskoffer

JETZT REINSCHAUEN IN DAS FRAGEKARTENSPIEL EASY TALK

Das Fragespiel für Paare - die Beziehungsreise

 Beantwortet gemeinsam 20 Fragen und reist dabei miteinander von der Beziehungswüste bis zum Beziehungsparadies. Lacht miteinander bei der Pantomime, erlebt aktives Zuhören und kommt euch näher wenn es um Selbstbild/Fremdbild oder Entschlüssel-Aufgaben geht.

Das Spielfeld der Beziehungsreise aus dem Beziehungskoffer

 

DER BEZIEHUNGS-CHECK: MACHT DIE BEZIEHUNGSREISE IN 20 FRAGEN

Die Paar-KommunikationsAnalyse

Wieviele Minuten pro Tag sprecht ihr miteinander. Mit der Paarkommunikations-Analyse habt ihr die Gelegenheit dazu miteinander herauszufinden wann ihr miteinander worüber sprecht. Wichtig ist dabei auch, dass hier die Einschätzungen oft sehr weit auseinander gehen. Dabei kommt es zum Gespräch darüber worüber ihr gerne reden wollt und wann ihr dafür Zeit finden könnt.

Die Mediation ohne Mediator

Ihr habt einen kleinen Alltagskonflikt und dreht euch bei dem Versuch ihn zu lösen im Kreis? Probiert dieses Kommunikations-Werkzeug aus und erlebt wie es ist, wenn ihr wieder gemeinsam Lösungen findet.