5. Hochzeitstag: Die Holzhochzeit & 5 Geschenkideen

5. Hochzeitstag - die Holzhochzeit (mit Ratgeber)

Dein 5. Hochzeitstag: Ratgeber und 5 Geschenkideen

Nach Papier und Baumwolle ist es nun soweit – ihr feiert die Holzhochzeit. Der 5. Hochzeitstag steht im Zeichen von Holz.  

Hat Holz etwas mit Deiner Beziehung zu tun?

Stell Dir Holz als Rohstoff in der Natur vor, der ständig wächst. Wasser bringt Wachstum während das Wetter Richtung und Ausmaß des Wachstums beeinflussen. 

In Deiner Beziehung stellt sich auch die Frage wer wächst, wer stutzt / regelt das Wachstum und wer gießt die Beziehung? Auf diese Fragen wirst Du zum Teil sofort und zum Teil erst im Gespräch zu zweit Antworten finden, die für euch beide passen.

Egal wie, bei Beziehungen geht es auch um gemeinsames Wachstum. Dabei geht es selten so, dass beide gleich schnell und in die gleiche Richtung wachsen. Vielmehr stutzen wir uns in Beziehungen gegenseitig genauso wie wir unser gegenseitiges Wachstum befördern können.

5. Hochzeitstag - gerade Linien oder Baumringe?

Der 5. Hochzeitstag: Zeit für einen Rückblick

Schneiden wir einen Baum auf, dann sehen wir Jahresringe, die sich aneinander schmiegen und mit denen wir das Alter des Baums feststellen können. Wir können auch sehen ob es Dürreperioden oder Krankheiten in dieser Zeit gegeben hat.

Am 5. Hochzeitstag hat Deine Beziehung auch mehrere Ringe bereits gebildet. Was mit der Verlobung und Hochzeit begonnen hat, wächst nun stetig weiter. Jedes Jahr kommt ein Ring dazu. Und jedes Jahr könnt ihr gemeinsam zurück blicken und sehen was Eure Beziehung gestutzt und was Sie gefördert hat.

Zu diesem Rückblick gehört auch ein Blick auf die Dinge, die ihr gemeinsam geschafft habt bzw. die Euch viel Spaß bereitet haben. Es kann auch ein Blick auf Ereignisse sein, die euch traurig gemacht haben bzw. wie der Tod einer nahe stehenden Person euch beide geprägt haben.

Nach dem Blick in die Vergangenheit ist es an der Zeit den Blick in die gemeinsame Zukunft zu richten. Stellt euch die Frage was ihr nach 5 Jahren z.B. an Ritualen beibehalten wollt. Welche Rituale hattet ihr am Anfang der Beziehung und würdet ihr diese gerne wieder mehr miteinander durchführen? Oder braucht es ein neues Ritual, um regelmäßig eine lebendige Beziehung miteinander zu erleben?

5 Jahre Beziehung = Veränderung  

Deine Beziehung hat sich in den 5 Jahren verändert. Bei manchen Paaren hat sie sich gefestigt und ihr seid an den Herausforderungen gemeinsam gewachsen. In anderen Beziehungen haben sich Gräben aufgetan oder ihr habt euch auseinander entwickelt.

Der Nährstoff Deiner Beziehung ist nicht wie bei Holz Wasser und Luft. Beziehungen leben von eurer Fähigkeit euch gegenseitig mit Liebe, Wertschätzung, Aufmerksamkeit und Unterstützung zu versorgen. Geschieht dies nicht, dann ist es wie bei  einem Baum der zu wenig Wasser bekommt. Das Wachstum wird geringer bis es der Baum stirbt. 

Das Lebenselixier von Beziehungen sind Kommunikation und Freundschaft. Freundschaft ist die Basis für glückliche Beziehungen. Behandle Deine Frau bzw. Deinen Mann wie den besten Freund mit Wertschätzung, Liebe und Aufmerksamkeit und du fütterst automatisch damit die Beziehung.

Auf Basis der Freundschaft bewältigen Beziehungen den Alltag durch Kommunikation. Dabei sind wir alle unterschiedlich gut ausgestattet was unsere Fähigkeiten zu sprechen und zuzuhören angeht.

Wie gut kannst Du kommunizieren?

Paarkommunikation ist kein angeborenes Talent. Oft lernen wir zuhause von unseren Eltern wie es geht – oft auch nicht. In den ersten Beziehungen bauen wir diese Fähigkeiten dann aus oder lernen ständig dazu. In der Ehe treffen wir dann auf ein neues Modell der Kommunikation. Beide gehen davon aus, dass es ein Bund fürs Leben ist. Für die Kommunikation ist dies leider nicht bekömmlich, da sich Kommunikation mit der Zeit abnutzt. Dies gilt auf der Sprecher-Seite ebenso wie bei der Zuhörerseite.

5. Hochzeitstag Anleitung zum Glücklichsein

 

SCHAU REIN: ANLEITUNG ZUM AKTIVEN ZUHÖREN (MIT SELBSTTEST)

Aus der Beziehungsforschung geht hervor, dass wir bereits nach wenigen Jahren Beziehung aufhören klar und deutlich zu sprechen und zu erklären was wir wollen. Die Sprecherseite wird schlampig und ungenau. Die Psychologen nennen dies Closeness Communication Bias. Das hilft Dir nicht weiter. Was Dir weiterhilft ist ein Verständnis dafür, dass ihr nach 5 Jahren die Rahmenbedingungen für Eure Kommunikation erneut analysieren solltet.

Macht eine Paarkommunikationsanalyse und stellt fest wie es bei euch beiden mit Sprechen und Zuhören zur Zeit steht. Versucht es mit Selbstbild-Fremdbild-Beziehungskarten indem ihr beide die Gelegenheit bekommt euch gegenseitig auf einer Skala von 1-5 bewertet.

5. Hochzeitstag - Zeichen der Liebe bei Beziehungskarte Selbstbild Fremdbild

DAS SELBSTBILD-FREMDBILD-FRAGESPIEL (MIT ANLEITUNG UND BEISPIELEN)

Nicht nur das Sprechen wird schlampiger, auch das Zuhören wird anstrengender. Unser Körper und Gehör reagiert oft schon auf den Ton und die nonverbale Kommunikation bevor wir den Inhalt des Gesprochenen wahrnehmen.

Daher empfiehlt es sich nach 5 Jahren beides erneut zu schärfen: Das Sprechen und das Zuhören. Schaut Euch an wie viele Minuten am Tag ihr zur Zeit einander zuhört und wie sehr sich beide gehört und verstanden fühlen. Es geht nicht darum, ob ihr einverstanden seid mit dem was Euer Schatz sagt. Im ersten Schritt geht es nur darum ob sich Deine Frau / Dein Mann von Dir gehört und verstanden fühlt.

 5 Geschenkideen zum 5. Hochzeitsjubiläum

Holzige Geschenke: Abgesehen davon, dass ihr Dinge aus Holz schenken, basteln und kaufen könnt gibt es auch andere Möglichkeiten wie Du den 5. Hochzeitstag verholzen kannst:

  • Ein Spaziergang im Wald, bei dem ihr Euren Baum findet und dort ein Picknick macht
  • Suche einen Baumstumpf und markiere die 5 Ringe mit Euren Namen. Jedes Jahr zum Hochzeitstag sucht ihr den Baumstumpf wieder auf und seht wie er sich verändert hat.
  • Tree-Hugging: Sucht im Wald einen Baum der so breit ist, dass ihr in nur gemeinsam umarmen könnt. Stellt euch hin und fasst Euch an den Händen. Mir ist klar, dass dies sehr esoterisch klingt. Stelle Dir vor der Baum ist voller Leben und Wasseradern wie Eure Beziehung.
  • Geschenke aus Holz: Suche etwas das zu Eurer Beziehung, zu euren Namen oder zur Erinnerung an Eure Hochzeit passt.  
  • 5-Jahresfeier: Ähnlich wie eine Firma die ihre 5-jährige Gründung feiert könnt ihr je nachdem wie es zu euch passt alle Hochzeitsgäste oder die Trauzeugen bzw. Familie und enge Freunde einladen.

 

Welche Rituale pflegt ihr in Eurer Beziehung?

Entschleunigungs-Ritual: Viele Paare sind nach 5 Jahren Ehe an einem kritischen Punkt in ihrer Beziehung angelangt. Nach Hausbau / Wohnungskauf und 1.Kind steht das 2. Kind an oder ist noch sehr klein. Die Beziehungszufriedenheit ist dabei oft erheblich gesunken. Zuwenig Schlaf, viele neue Herausforderungen und mangelnde gegenseitige Unterstützung kennzeichnen diese Lebensphase.

"Runter vom Gas Ritual": In diesem Fall empfehle ich Paaren, dass sie runter vom Gas gehen sollen. Betrachtet gemeinsam was euch stresst und wo ihr nachlassen könnt. Wo könnt und wollt ihr weniger perfekt sein? Reduziert die Anzahl an Aufgaben, Terminen, Vorstellungen und räumt Eure Kalender frei. Darüber hinaus braucht es einen gemeinsamen Abend, wo ihr Euren Hochzeitstag feiern könnt.

 Wie finden wir heraus was wir reduzieren können?

 Stellt euch die wichtigen Fragen des Lebens? Wo wollt ihr hin? Was ist gerade für euch alle wichtig? Hat sich was geändert? Eine Unterstützung geben Euch dabei die Beziehungskarten aus dem Beziehungskoffer. Der Beziehungskoffer ist der 1. Kommunikationskoffer für Paare. Ihr findet darin über 100 Beziehungsfragen, die spielerisch und einfach und vor allem sehr kommunikativ miteinander beantwortet werden. Ein guter Start in die nächsten 5 Jahre der Ehe :-)

 

Der Beziehungskoffer - der 1. Kommunikationskoffer für Paare

 

Der Beziehungskoffer - ein Kommunikationskoffer mit Beziehungfragen für Zuhörer und Sprecher

 

 

MEHR SPIELKARTEN GIBT ES HIER (BEZIEHUNGSKOFFER)