Was ist der Beziehungs-Shop?

Hier findest Du alles findest was Deine Beziehung braucht, um die Herausforderungen des Alltags zu meistern.

Im Beziehungs-Shop findest Du

  • Geschenke für einen feierlichen Anlass (Hochzeitstag, Jahrestag).
  • Tipps, wie Du mit einem Beziehungsproblem umgehen kannst (z.B. er hört mir nicht mehr zu).
  • Blog-Artikel über verschiedene beziehungsrelevante Themen ( z.B. Sex, Haushalt, Kinder, Streit)
  • Beziehungs-Produkte mit denen Du Deine Beziehung unterstützt, ausbaust oder retten kannst
  • Empfehlungen, wie Du Dir selbst helfen kannst, wenn Du Hilfe brauchst (z.B. Buchempfehlungen)

Warum brauchen Paare einen Beziehungs-Shop?

Ich beschäftige mich nun seit vielen Jahren  online und offline mit dem Thema Beziehung. Dabei habe ich festgestellt, dass es sehr viel Information, viele Blogs, Studien und Geschenke-Seiten gibt, die sich mit dem Thema Beziehung beschäftigen.

Was fehlt ist ein Ort an dem ich mich einerseits informieren kann und andererseits meine Fragen beantwortet werden. Der Beziehungs-Shop soll dieser Ort werden. Im Laufe des Jahres 2018 werde ich nicht nur Informationen, sondern Tests, FAQs und Geschenkideen präsentieren, die Dir Antworten auf Deine Fragen geben sollen.

Mein Zugang zum Thema Beziehungen

Ich arbeite seit über 10 Jahren als Mediator und habe viele Paare in sehr unterschiedlichen Phasen ihres Beziehungslebens begleitet. Dabei fiel mir eine Konstante bei Beziehungen auf.

Die meisten Paare kümmern sich erst dann um ihre Beziehung, wenn es wirklich brennt. Oft ist es dann schon zu spät. Dies gilt für fast jedes Stadium der Beziehung. Egal ob es sich um Streit handelt, oder Kritik, Nörgeln oder Mauern - in den meisten Fällen nehmen Paare diese 4 apokalyptischen Reiter der Beziehung wahr aber nicht ernst genug.

Interessant ist dabei, dass beide Seiten das Problem, den Konflikt und die Auswirkung auf die Beziehung sehr unterschiedlich empfinden.

Wenn Paare aufhören einander wahrzunehmen

Eine Seite ist meistens schon besorgt oder längst aktiv geworden. Die andere Seite - und dies sind oft die Männer - denken immer noch das grundsätzlich alles passt. Wenn die Paare dann bei mir in der Mediation sitzen, ist es oft zu spät dafür die Beziehung zu retten.

Die 2 unterschiedlichen Geschwindigkeiten in Deiner Beziehung

Von außen gesehen stelle ich fest, dass Paare ihre Beziehung in zwei unterschiedlichen Geschwindigkeiten erleben. Schneller ist die Seite, die sich um die Beziehung kümmert. Das ist meistens die Person, die sich um die Kinder kümmert oder die die sozialen Kontakte organisiert (z.B. Wochenende). Oft ist sie - meistens sind es die Frauen - die Kritikerin der anderen Seite.

Die langsamere Geschwindigkeit - zumindest in der Mediation - gehört oft dem Mann. Er hört zwar, dass es ein Problem gibt, nimmt das Ausmaß des Problems nur oft nicht so ernst wie es das Gegenüber bräuchte. Somit kommt es zu keiner Handlung, keiner ausreichenden Reaktion. Die langsamere Seite wartet ab, hofft das es von selbst wieder besser wird, oder nimmt sich vor was zu tun und vergisst es dann.

Eines der Ziele meiner Arbeit als Mediator und Erfinder von Beziehungs-Produkten besteht darin, Wege zu finden wie die langsamere und die schnellere Seite zusammenkommen. Hier geht es um Lösungen, die für beide Seiten passen.

Wenig überraschend geht es dabei oft um Kommunikation. Im Alltag nimmt unsere Fähigkeit einander zuzuhören mit der Zeit ab. Wir hören weniger gut zu und verstehen somit auch immer schlechter was der/die Andere sagt. Gleichzeitig gibt sich mein Gegenüber auch immer weniger Mühe mir genau zu erklären worum es geht. Damit entsteht in vielen Beziehungen eine immer größere Kommunikationslücke. Diese füllt sich mit Mißverständnissen, Enttäuschungen und zuletzt mit Konflikten.

Erfahrungen aus meiner Arbeit als Mediator

In meiner Arbeit als Mediator zeigt sich oft, dass Paare sich zu spät Hilfe holen von außen. Das liegt daran, dass Paarbeziehungen sehr privat - fast schon sakrosankt sind. Dementsprechend erfahren Freunde und Familie oft als Letzte von einer Trennung eines Paares.

Bereits nach einigen Jahren Praxis als Mediator wurde mir klar, dass Krisen zu einer Beziehung dazu gehören wie das Salz in der Suppe. Doch woran liegt es dass manche Paare krisenresistenter sind als andere?

Diese Frage und viele andere, die sich mit dem Thema Beziehungspflege auseinandersetzen werden in meinem Blog im Beziehungs-Shop ("Der Beziehungs-Ratgeber") beantwortet. Im Blog stelle ich aktuelle Studien und Forschungsergebnisse zum Thema Beziehungspflege genauso vor wie Eindrücke aus meiner Arbeit als Mediator und Konfliktregler. 

Was sind Beziehungs-Produkte?

Beziehungs-Produkte sind Produkte, die ich im Laufe der Jahre für Paare entwickelt habe. Beispiele hierfür sind der Beziehungs-Koffer und die Spiele-Box für Paare. Darüber hinaus gibt es auch Beziehungs-Tests und Videos zum Thema Beziehungspflege. Ich schreibe seit einigen Jahren den Blog "Der Beziehungs-Ratgeber". Im Beziehungs-Shop findest Du aktuelle Beiträge zum Thema Beziehungspflege, aktuelle Studien sowie Beiträge zu Themen der Paarbeziehung die sich aus meiner Tätigkeit als Mediator ergeben.

Der Beziehungskoffer - Dein interaktives Beziehungspflege-Set

Der Beziehungskoffer

Wann brauchen Beziehungen Hilfe?

Meiner Erfahrung nach erleben viele Paare ihre Beziehungs-Krisen zum ersten Mal, wenn sie
  • 3 Jahre zusammen sind
  • Kinder bekommen
  • das zweite Kind zwischen 3 und 5 Jahre alt ist
  • sich die Lebensumstände ändern (z.B. Lebenskrise, Depression, Arbeitslosigkeit, schwere Krankheiten)

Für viele Paare ist es sehr schwierig sich von außen rechtzeitig Hilfe zu holen. Beziehungen sind ein wenig sakrosankt und wir verwenden viel Energie um glücklich auszusehen. Umso schwieriger ist es bei den ersten Zeichen einer Beziehungskrise rechtzeitig zu reagieren.

Mit den Empfehlungen ist es mein Ziel Dir andere Mittel in die Hand zu geben, mit denen Du Dich informieren kannst über das Thema Beziehung. Bei den Empfehlungen soll es ebenso über das Thema Sex gehen, wie über Beziehungskrisen, Trennung-und Scheidung oder die Kommunikation im Beziehungsalltag. Hier finden Paare die streiten genauso Hilfestellungen wie Paare die ihre Beziehung pflegen wollen. Eine Empfehlung kann ein Buch, ein Film oder einfach ein Artikel sein zu einem bestimmten Thema.

Was bringen Dir Beziehungs-Geschenke?

Alle Jahre wieder suchen wir Geschenke für unseren Schatz. Das kann zu Weihnachten, zum Valentinstag oder zum Hochzeitstag sein. In allen Fällen braucht es was Neues, Kreatives, Anderes oder sehr persönliches. Dementsprechend versuche ich hier Empfehlungen für Geschenke zu präsentieren die zeitlos oder dem Fest angepasst geschenkt werden können. Geschenke vertiefen die Freundschaft. So denke ich geht der Spruch der verdeutlicht, dass Geschenke wichtig sind.

Das optimale Beziehungs-Geschenk - die Spiele-Box für Paare

Geschenk zum Hochzeitstag oder Jahrestag

Darüber hinaus sind Geschenke eine der 5 Sprachen der Liebe, die Gary Chapman auflistet in seinem Buch. Ich versuche hier Geschenke aufzulisten, die etwas ungewöhnlich oder anders sind und gleichzeit der Beziehungspflege Vorschub leisten. Dies kann auch ein lustiger Film sein, oder ein Test zur Partnerlandkarte.