10. Hochzeitstag: Rosenhochzeit

Die Rosenhochzeit – der 10. Hochzeitstag - ist bei vielen Paaren das erste Ehejubiläum nach der Hochzeit, das groß gefeiert wird.  

Bedeutung Rosenhochzeit

Rosen sind ein Sinnbild für ein romantisches Geschenk. Egal ob als Strauß, als Duft oder als Edelstein – Rosen bringen Freude. Der Rosenhochzeitstag ist hier keine Ausnahme.

Die Rose passt als Symbol gut zum Thema Beziehungen. Die Beziehung erblüht zum zehnten Hochzeitsjubiläum wie eine Rose. So passt die Schönheit der Blüte einer Rose zum Bild der Blütezeiten einer Beziehung.

Neben den Blütezeiten gibt es auch Zeiten in denen es Beziehungen in den 10 Jahren nicht so gut gegangen ist. Alltagsstress, Kinder, Jobstress hinterlassen Spuren und – wie bei Dornen –manchmal auch Verletzungen.

Die Natur lehrt Miteinander.

Ohne Dornen wären die Rosen hilflos, ohne Rosen die Dornen trostlos..... (Karlheinz Karius)

Nach 10 Jahren haben viele Paare ihre ersten Erfahrungen mit „Beziehungs-Dornen“ gemacht. Doch Dornen haben auch eine Schutzfunktion. Für Rosen sind Dornen oft ein wichtiger Schutz vor äußeren Feinden.

In Beziehungen bedeutet dies, dass gemeinsam bewältigte Schwierigkeiten eine Beziehung stärken können. Dies ist dann der Fall wenn regelmäßige Beziehungspflege stattfindet. Ähnlich wie eine Rose braucht auch die Beziehung Wasser und Zuwendung um weiterhin wachsen zu können.  

Gerade Rosen werden oft mit Romantik und Erotik assoziiert. Hier einige Geschenkideen für den Teil der Feier, den ihr zu zweit verbringt…..

10 verzückende Geschenkideen  

Geschenkideen für Ehemann & Ehefrau gibt es in vielen Variationen. Die klassischen Geschenke liegen bei der Rosenhochzeit auf der Hand. Ein großer Blumenstrauß mit roten Rosen – am besten 10 Stück! Hier gibt es für Paare auch Infinity-Rosen, an denen sie sich jahrelang erfreuen können.

Infinity Rosen

 

Nachhaltiger und sehr symbolisch ist es wenn ihr gemeinsam einen Rosenbusch pflanzt. Wer keinen Garten hat kann auch einen Rosenstock im Topf aufstellen und sich damit sehr lange erfreuen an den gemeinsamen Rosen.  

Rosenbusch & Rosenstock

 

Du kannst auch die Rosenarten mischen. Edelrosen mit Pfingstrosen oder Buschröschen. Oder schenke eine Kletterrose.

Selbstgemachtes aus Rosen - Eine Anleitung

 

 

Ehegelübde mit Rosen

Nehmt Eure Ehegelübde und lest sie euch gegenseitig vor. Dies kann unter Zeugen (Trauzeugen) geschehen. Romantisch zu zweit ist es auch die Möglichkeit, um miteinander die letzten 10 Jahre zu feiern oder  in die Zukunft zu schauen.

Rosenblätter an einem romantischen Ort verstreut

 

Schmuck mit Rosenquartz

 

Parfum mit Rosenduft

 

Massageöl mit Rosenduft

 

Kerzen in Herzform mit Rosenduft

 

Sandrosen (z.B. für den Garten)

 

 

Wie sollen wir unseren 10. Hochzeitstag feiern?

Der 10. Hochzeitstag ist ein symbolischer Anlass, um die eigene Beziehung hochleben zu lassen. Viele Paare laden zum 10. Hochzeitstag ihre Trauzeugen, Familie und enge Freunde ein. Die Einladung kann ein Fest zuhause sein, oder am Ort der Hochzeit. Für manche Paare ist die Rosenhochzeit ein Anlass miteinander – ohne Kinder – ein Wochenende  zu verbringen. Auch eine Traumreise ist eine Möglichkeit den zehnten Hochzeitstag gebührend zu feiern.

Bräuche zum 10. Hochzeitstag

Einen klassischen Brauch zum 10. Hochzeitstag gibt es nicht. Dafür gibt es viele Möglichkeiten wie ihr eure gemeinsame Ehe feiern könnt. Die Idee Rosen zu schenken eignet sich dabei jedoch hervorragend fürs gemeinsame feiern.

Bringt Farbe in Eure Jubiläumsfeier

Sowohl die Farbe Rot als auch die Rose als solches eignet sich hervorragend zur Dekoration einer Hochzeitsfeier. Nehmt Rosenblätter zur Verzierung des Bettes oder eines Frühstückstisches. Oder streue mit Rosenblättern den Weg zum Geschenk oder zur Überraschungsfeier.

Rosen in vielen Farben

Für die Paare, deren Lieblingsfarben Weiß, Gelb, Orange, Grün etc. sind gibt es natürlich auch die Möglichkeit andere Rosenfarben zu verwenden. Hier sind Deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Die nächsten 10 Jahre – wohin soll die gemeinsame Reise gehen?

Der 10. Hochzeitstag eignet sich hervorragend für einen Rückblick und einen Blick in die Zukunft.

Nach 10 Jahren ist es wichtig, dass ihr euch fragt wie es euch miteinander geht. Hebt die Höhepunkte der Beziehung hervor. Schaut euch an was funktioniert hat und was ihr beibehalten wollt. Macht miteinander eine Beziehungsreise durch eure gemeinsame Beziehung.

 

Nutzt diesen Rückblick für die nächsten 10 Jahre. Was wollt ihr anders machen? Was wollt ihr miteinander erleben? Was ist wichtig und was nicht?

Liste Hochzeitsjubiläen: Alle Hochzeitstage

Hochzeitstag

Name & Geschenkideen

 

 

1.      Hochzeitstag

Papierhochzeit

2.      Hochzeitstag

Baumwollhochzeit

3.      Hochzeitstag

Lederhochzeit

4.      Hochzeitstag

Seidenhochzeit

5.      Hochzeitstag

Holzhochzeit

6.      Hochzeitstag

Zinnhochzeit

7.      Hochzeitstag

Kupferhochzeit

8.      Hochzeitstag

Blechhochzeit

9.      Hochzeitstag

Keramikhochzeit

10.  Hochzeitstag

Rosenhochzeit

11.  Hochzeitstag

Stahlhochzeit

12.  Hochzeitstag

Nickelhochzeit

12,5  (BRONZE)

Petersilienhochzeit

13.  Hochzeitstag

Veilchenhochzeit & Spitzenhochzeit

14.  Hochzeitstag

Elfenbeinhochzeit & Achathochzeit

15.  Hochzeitstag

Kristallhochzeit & Gläserne Hochzeit

16.  Hochzeitstag

Saphirhochzeit

17.  Hochzeitstag

Orchideenhochzeit

18.  Hochzeitstag

Türkishochzeit

19.  Hochzeitstag

Perlmutthochzeit

20.  Hochzeitstag

Porzellanhochzeit

21.  Hochzeitstag

Opalhochzeit

22.  Hochzeitstag

Bronzehochzeit

23.  Hochzeitstag

Titanhochzeit

24.  Hochzeitstag

Satinhochzeit

25.  Hochzeitstag

Silberhochzeit

30. Hochzeitstag

Perlenhochzeit

35. Hochzeitstag

Korallenhochzeit

40. Hochzeitstag

Rubinhochzeit

45. Hochzeitstag

Messinghochzeit

50. Hochzeitstag

Goldene Hochzeit

 

Sprüche zum 10. Hochzeitstag

Hier ein paar Ideen, was Du in eine romantische Karte schreiben kannst. Vielleicht zusammen mit einem Gutschein für ein romantisches Wochenende…..

Keine Rose  ohne Dornen, keine Ehe ohne Sorgen.
Unter Dornen wachsen Rosen.
Liebe sucht Rosen, Eifersucht Dornen.
Daß man an Rosen glaubt, das bringt sie zum Blühen.
Ein wenig Duft bleibt immer an den Händen derer haften, die Rosen schenken. Aus Asien