Beziehungspflege-Empfehlungen für Paare

Wenn der Lack ab ist

Für viele Paare ist nach einigen Jahren der Lack ab. Keiner gibt sich mehr so richtig Mühe. Die Kommunikation verläuft schleppend bzw. eher sind es Streitgespräche die den Beziehungsalltag prägen. Erste Gefühle von Einsamkeit schleichen sich ein. Oft erzählen Paare in der Mediation, dass sie eher nebeneinader herleben als miteinander in einer Beziehung.

Was genau ist passiert? Warum ist den Paaren die Luft ausgegangen? Oft erleben Paare nach den klassischen Höhenpunkten der Beziehungspflege wie die Verliebtheitsphase oder die Hochzeit eine Talfahrt der Gefühle. Dies erfolgt selten schnell und abrupt, sondern sie erleben es als einen schleichenden Prozess.

Paarbeziehung ohne Beziehungpflege

Als Mediator hinterfrage ich dann gerne wie der Beziehungsalltag abläuft. Dabei stelle ich fest, dass die kleinen Rituale der Beziehungspflege fehlen. Egal ob es um Komplimente, Umarmungen, Küsse oder Sex geht, es findet kaum mehr statt.

Die fehlende Beziehungspflege ist von außen oft nur mit dem geschulten Auge sichtbar. Paare sind oft Meister darin zu kachieren wie es ihrer Beziehung geht. Denn Paarbeziehungen sind Privatsache.

Paarbeziehungen sind Privatsache

Für Paare ist die eigene Beziehung heilig. Mit anderen Worten: Niemand außerhalb bekommt rechtzeitig mit, wie es um die eigene Paarbeziehung steht. In sehr vielen Fällen kommt das Ende der Beziehung auch für nahe stehende Freunde wie ein Schock. Nichts hatte man mitbekommen von den Schwierigkeiten des Paares.

Aus Studien geht hervor, dass die eigene Paarkommunikation meistens erst gegen Ende der Beziehung als negativ gesehen bzw. dargestellt wird. Zuvor gibt es nach außen hin keine oder wenige Signale.

Was genau ist Beziehungspflege?

Beziehungspflege sind alle Aktionen und Rituale, die meiner Beziehung dabei helfen auf Dauer glücklich zu sein bzw. zu bleiben. Dabei geht es nicht darum, dass die Beziehung auf Dauer auf einer rosaroten Wolke schwebt wo alles zuckersüß ist. Vielmehr geht es bei der Beziehungspflege um konkrete Dinge, die Du tun kannst

  • damit es mehr positive als negative Kommunikation im Alltag gibt. Das Verhältnis sollte hier 5:1 betragen.
  • damit die kleinen Rituale des Alltags stattfinden. Hier geht es z.B. um den 6 Sekunden-Kuss oder die tägliche Umarmungen oder Rituale beim Einschlafen.
  • damit sich dein Schatz gesehen, gehört und verstanden fühlt. Und das geht ohne, dass Du mit allem einverstanden sein musst, was gesagt oder getan wird.

Im Beziehungs-Shop findest Du viele verschiedene Empfehlungen zur Beziehungspflege. Die Empfehlungen reichen von Buchempfehlungen (z.B. "Die 5 Sprachen der Liebe - inkl. Test") über Beziehungswissen (z.B. wie lange dauert der optimale Kuss) bis hin zu Beziehungsprodukten, die ich empfehle (z.B. der Beziehungskoffer). 

Wie lange dauert der optimale Kuss?

Diese Frage stelle ich gerne bei meinen Vorträgen. Erstaunlich ist dabei weniger, dass Paare am Anfang der Beziehung hier eine längere Kussdauer vorsehen. Ebenso wenig überraschend ist, dass sich junge Menschen länger küssen als ältere Menschen.

Überraschend ist für mich der Umstand, dass wir den optimalen Kuss für sehr lang halten. Die Paare schätzen hier oft in Minuten. Das zeigt auch wie wenig wir davon wissen, wie lang ein Kuss der die Beziehung pflegt dauern sollte.

Der optimale Kuss dauert laut dem amerikanischen Beziehungsforscher John Gottman 6 Sekunden. Was nicht lange erscheint, sollte jeder selbst ausprobieren durchzuzählen bevor er/sie küsst: 21-22-23-24-25-26  Dann wird Dir schnell klar, ob dies Deiner Kussdauer entspricht.

Anleitung für den optimalen Kuss

Beziehungspflege für den Alltag: Der optimale Kuss

Der Beziehungskoffer - das erste interaktive Beziehungspflege-Set

Ich habe den Beziehungskoffer entwickelt, damit Paare selbst die Kommunikation in ihrer Beziehung pflegen können. Mit diesem ersten Beziehungspflege-Set erhältst Du die Gelegenheit, spielerisch und interaktiv die Anwendung verschiedener Kommunikations-Werkzeuge auszuprobieren.

Beziehungskoffer für Paare
 

Beziehungspflege-Tipps findest Du hier.
Empfehlungen für verschiedene Beziehungswünsche findest Du hier.