Glückliche Beziehung

Glückliche Beziehung:  Was kann ich tun?

Was ist eine glückliche Beziehung? Für viele Paare ist dies eine Beziehung ohne Stress, ohne Streit und mit viel Nähe, Zufriedenheit und Sex. Das Herzstück einer glücklichen Beziehung ist die Kommunikation in der Beziehung.

Glückliche Beziehung & Kommunikation

Menschen in glücklichen Beziehungen hören einander zu und verstehen einander. Sie nutzen Kommunikationswerkzeuge und meistern miteinander die Herausforderungen des Alltags.

Glückliche Beziehungen schaffen es externe Veränderungen wie die Geburt des ersten Kindes, Jobwechsel und Arbeitslosigkeit oder Konflikte miteinander zu meistern. Auch hier geht es darum, dass die Kommunikation miteinander funktionert.

Glückliche Beziehung & Beziehungswissen

Ein weiteres Herzstück der glücklichen Beziehung ist Beziehungswissen. Im Vergleich zu unseren Eltern und Großeltern wissen wir schon viel mehr über Beziehungsthemen wie Nähe, Intimität, Sex, Kommunikationsmuster und die Bedeutung der gemeinsamen Love Map.

In den folgenden Artikeln findest Du Beziehungswissen kompakt verpackt für die klassischen Themenfelder, die Beziehungen in den ersten Jahren beschäftigen.

 

Beziehungswissen: Nähe, Intimität und Küssen

 

Küssen 1. Hochzeitstag Inspiration

Beziehungswissen: Wie sich das 1. Kind auf Dein Beziehungsglück auswirkt

Glückliche Beziehung und Schlafentzug mit Baby
1. hochzeitstag Beziehungsratgeber
5 Fragen für eine glückliche Beziehung zum 1. Hochzeitstag
Beziehungsbuch 1. Hochzeitstag Geschenk

 

Master statt Desaster (Vortrag mit Video)

Oder schau Dir das VIDEO an zum Thema "Master statt Desaster" - Wie das Glück in Deiner Beziehung bleibt

 

Vortrag Sebastian Bred Glück in der Beziehung

 

Der Weg zur glücklichen Beziehung

Dein Weg zur glücklichen Beziehung ist anders als mein Weg. Mein Weg geht über Kommunikation und aktives Zuhören. Ich versuche meine Frau auf diesem Weg zu hören und zu verstehen.

Wie sieht Deine glückliche Beziehung aus?

Die Antwort auf diese Frage ist für jeden Menschen eine andere. Sie hängt von der eigenen Vorgeschichte und der eigenen Erwartungshaltung ab. Daher ist es oft hilfreich, wenn Du Dir zuerst ein Bild davon machst, was eine glückliche Beziehung für Dich genau ist.

Stelle Dir dazu folgende Fragen:

  • Wovon wünscht Du Dir mehr?
  • Wovon brauchtst Du weniger?
  • Was macht für Deinen Partner / Deine Partnerin eine glückliche Beziehung aus?
  • Welche der 5 Sprachen der Liebe sprichst Du? Kennt ihr die gegenseitigen Sprachen der Liebe?

Beschäftige Dich zuerst mit Deinen eigenen Erwartungen und Bedürfnissen. Dann kannst Du auch festlegen, was Du selbst ändern kannst, damit Du so viel wie möglich zu einer glücklichen Beziehung beiträgst.

In einem weiteren Schritt kannst Du versuchen mit Deinem Schatz eine gemeinsame Partnerlandkarte zu erstellen. Was sind Eure Ziele? Wie sehen zur Zeit eure gemeinsamen Träume aus?

Oder finde heraus wo es bei euch in der Kommunikation hakt. Mache eine Paarkommunikationsanalyse. Findet heraus wie ihr es beide unterschiedlich erlebt und was ihr euch voneinander wünscht bzw. braucht, damit die Beziehung glücklich bleibt.

Glückliche Beziehung: Der 1. Kommunikationskoffer für Paare

Als Kommunikationsbegleiter für Paare habe ich den Beziehungskoffer entwickelt. Die darin enthaltenen Kommunikationswerkzeuge unterstützen euch dabei einander zuzuhören, zu verstehen und miteinander Lösungen zu finden.

Der Beziehungskoffer - Dein Kommunikationsbegleiter

Im Beziehungskoffer findet ihr hierzu eine Anleitung sowie auch viele verschiedene Kommunikationsinstrumente und Beziehungsfragen. In spielerischer Form geht ihr miteinanderr mit den Fragen auf eine Beziehungsreise und erlebt Aspekte der Love Map bzw. eurer gemeinsamen Partnerlandkarte.

Glückliche Beziehung mit Beziehungskoffer